Dozenten & Coaches 2014

Übersicht

Dozenten

Rüdiger Baldauf

Rüdiger Baldauf gehört zu den vielseitigsten Instrumentalisten seiner Szene. Nach dem Konzertexamen begann der Kölner ein Jazz-Studium mit Schwerpunkt Big Band und Lead-Trompete.

Er ist bekannt durch seine Zusammenarbeit mit dem Orchester "Paul Kuhn" oder dem United Jazz & Rock Ensemble. Er tourte u. a. mit Udo Jürgens, Joe Zawinul, Maceo Parker und spielte Produktionen mit George Duke, James Brown, Seal, Whitney Houston und zahlreichen anderen Musikgrößen. Seit 2003 ist er der Trompeter der Heavytones in der Stefan Raab-Show "TV Total".

Instrument: Trompete

RPM-Workshops: 2012 - 2014

Thomas Blug

Thomas Blug zählt zu den weltbesten Gitarristen und genießt seit Jahren internationale Anerkennung. Sein „Ton“ besitzt eine Anziehungskraft, der man sich kaum entziehen kann. Für sein virtueses Gitarrenspeil wurde er mit Auszeichnungen wie „bester deutscher Rock-Pop Gitarrist“ oder „FENDER Stratking of Europe“ geehrt.

Sein musikalisches Werk als Solokkünster umfasst derzeit 8 Solo-Alben und 3 DVDs, darüber hinaus sind seine Fähigkeiten als Musiker, Komponist oder Produzent auch in der internationalen Musikszene gefragt. Viele Größen im internationalen Showgeschäft haben bereits die Zusammenarbeit  mit Thomas Blug gesucht: Künster wie Stewart Copeland (The Police), Ian Palce und Don Airey (Deep Purple), Graham Walker (Gray Moore), Reggie Worhty (Ike & Tina Turner), No Angels, Tic Tac Toe, Uwe Ochsenknecht uva.

Aktuell präsentiert Thomas Blug sein Projetk „Blug plays Hendrix“ mit ungewöhnlichen Interpretationen der Musik von der Gitarrenlegende Jimi Hendrix. Fans aus aller Welt besuchen seine Seminare, Workshops und Kurse, weil der Name Thomas Blug unter Gitarristen ein „Qualitätssiegel“ für großartige Gitarrensounds geworden ist.

Instrument: Gitarre

RPM-Workshops: 2014

Christoph Haupers

verfügt über 20 Jahre Erfahrung in diversen Rockformationen. Sein klassisches Gitarrenstudium mit Abschluss zum staatl. gepr. Musikschullehrer absolvierte er am Peter Kornelius Konservatorium in Mainz. Seit 1996 wirkt er regelmäßig als Gastmusiker am Theater Trier in verschiedenen Musicals mit. Er belegte Meisterkurse bei u. a. Leo Brouwer. Seit etwa 10 Jahren gibt er regelmäßig Konzerte mit dem Gitarrenduo Decameron.

Instrument: E-Gitarre

RPM-Workshops: 2006 - 2010, 2014

Markus Kröger

Markus Kröger studierte an der Musikhochschule Osnabrück Jazz-Saxophon und Musikpädagogik, wo er seitdem lebt und sich verschiedensten Musikprojekten widmet. Nach seinem Studium beschäftigt sich der geborene Trierer hauptsächlich mit der Erkundung neuer Klangkonzepte, der Beherrschung von weiteren Holzblasinstrumenten sowie der Entwicklung des eigenen musikalischen Ausdrucks.

Nach einigen CD-Veröffentlichungen vertonte er 2013 mit seiner Band "Downquark" den Urknall und setzte damit einen Meilenstein in der Jazz Geschichte, indem er Physik, Musik und Kunst auf unterhaltsame und provokante Weise miteinander vereinigt hat. Er ist außerdem als Saxophonist und Klarinettist in zahlreichen Formationen von Duo bis Big-Band tätig und gibt diese Erfahrung seit Jahren in Musikschulen und Workshops weiter.

Instrument: Saxofon

RPM-Workshops: 2012 - 2014

Manuel Lothschütz

Manuel Lothschütz arbeitet als Gesangspädagoge in Kaiserslautern sowie als examinierter Förderschullehrer in Idar-Oberstein.

In den vergangenen Jahren hat er sich als Frontmann, Gastsänger und Keyboarder verschiedener Bands einen überregional bekannten Namen geschaffen. Außerdem ist er seit Jahren im Extrachor des Pfalztheaters aktiv und hat dort bei mehreren Musical-Produktionen auf der Bühne gestanden. Als Solist war er bereits am Pfalztheater in den Musicalproduktionen "Blutnacht", "Christ0" und "The King and I" zu erleben.

Instrument: Gesang

RPM-Workshops: 2012 - 2014

Chitral Somapala

Chitral wurde die Musik in die Wiege gelegt. Der Spross einer berühmten Musikerfamilie aus Sri Lanka ist seit über 28 Jahren ein international gefragter Sänger, Musiker und Komponist, der u. a. Frontman bei "Firewind" mit Gus G, Gitarrist bei "Avalon", "Faro", "David Shankle Group", "Civilisation One" "Powerquest ,"und "Red Circuit" war.

Er arbeitet mit weltbekannten Künstlern und Produzenten zusammen. Er hat in den USA, Japan, Mittlerer Osten und Europa gespielt und er war der erste, der in seiner Muttersprache einen Blues-Rock-Song -"Nadee Ganga"- veröffentlicht hat, der bis heute ein großer Erfolg ist und von vielen Newcomern in Talentshows gesungen wird. Heute ist er ein Super Star in seiner Heimat Sri Lanka. Seine musikalische Vielseitigkeit zeigte er bei der Classic-Rock-Show "Rock am Knuedler" mit dem Philharmonischen Orchester Luxemburg. 

Instrument: Gesang

RPM-Workshops: 2006 - 2014

Michael Stein

Michael Stein spielt seit über 30 Jahren Schlagzeug und ist seit 1992 in verschiedenen Bands und Orchestern auf der Bühne und im Studio tätig.

Sein Studium absolvierte er am Luxemburger Konservatorium.

U. a. spielt er bei Red Circuit (Progressive Metal), My Own Ghost (Pop-Rock aus Luxemburg), Fred Barreto Group (Blues Rock) und Das Scheit (Gothic Metal). 

Neben seiner Tätigkeit an der CAVEM Music School (seit 1994), PopFarm NRW, Bonn (2009 - 2014) und der Jazz & Rock School Trier (seit 2014), gibt er sein Wissen bei Workshops in Trier, Bonn, Colombo und Luxemburg an Schüler weiter. Michael Stein stand u. a. schon in Colombo (Sri Lanka) und Atlanta (USA) auf der Bühne.

Instrument: Drums

RPM-Workshops: 2012 - 2014

Raoul Walton

Raoul Walton wurde in New York geboren und studierte dort an der renommierten "Laguardia School of Music and Art" Malerei und Musik. Seine musikalische Karriere startete er als Bassist für Jazz Stars wie Kenny Kirkland oder Leni Stern.

Seit Mitte der 80er Jahre lebt Raoul Walton in Europa, wo er mit Brian Eno, Holger Chukay, Roachford und Marius Müller-Westernhagen und vielen anderen zusammenarbeitete. Raoul ist auch "Haus"-Bassist für Milk and Sugar und ist Endorser für Mesa-Boogie. Zur Zeit tourt Raul Walton mit Jule Neigel.

Instrument: Bass

RPM-Workshops: 2012 - 2014

Günter Werno

Günter Werno ist nach 2012 erneut künstlerischer Leiter des RPM Workshops. Seit er mit 16 Jahren in seiner ersten Band spielte hat er sich der Musik verschrieben und ist u.a. ein gefragter Studiomusiker.

Neben zahlreichen Tourneen als Gastmusiker diverser Bands durch Europa, USA und Japan hat er mit seiner Hauptband "Vanden Plas" bereits 9 Alben produziert. Die aktuelle CD "Netherworld" kam in den deutschen Albumcharts auf Platz 49.

Zudem ist er Komponist, Arrangeur und musikalischer Leiter an verschiedenen deutschen Theatern. Dabei hat er mit seinen Bandkollegen die Stücke "Abydos", "Ludus Danielis", "ChristO" und "Blutnacht" als Uraufführungen auf die Bühne gebracht. Momentan schreibt er an der neuen Rockoper "Everyman", die am 11.04.2015 im Pfalztheater Kaiserslautern Premiere haben wird.

Instrument: Piano

RPM-Workshops: 2012 - 2014

Coaches

Wir freuen uns außerordentlich, dass sich für den diesjährigen RPM-Workshop erstmals "ehrenamtliche Coaches“ angeboten haben, die unsere Profi-Dozenten in ihrer Workshoparbeit unterstützen.

So wird Henrik Dewes als Gitarrencoach diverse Themen mit den Gitarristen erarbeiten und Christoph Schwind wird erstmals das Thema Bandentwicklung und Bandmanagement sowie Themen der Bühnenpräsenz übernehmen.

Keep on rocking …

Henrik Dewes

Henrik Dewes spielt seit dem 8. Lebensjahr Gitarre und hatte zunächst Privatunterricht bei Ivar Ibanez. Nach wenigen Jahren wechselte er zur städtischen Musikschule Trier, wo er auch in der darauffolgenden Zeit Unterricht in klassischer Gitarre, Schlagzeug, Klavier und Gesang hatte. Außerdem spielte er regelmäßig in Bands unterschiedlicher Stilistik, von Jazz bis Electro Rock.

Er ist Songwriter, Sänger, Gitarrist und Keyboarder der Band "Surface Sky".

Seit dem Wintersemester 2012/2013 studiert er Gitarre bei Andreas von Wangenheim an der Musikhochschule Karlsruhe.

Außerdem unterrichtet er seit 2013 als Gitarrenlehrer.

henrik.dewes(at)rock-pop-and-more.de

Christoph Schwind

Christoph erhielt schon früh seine gesangliche Ausbildung. Mit 5 Jahren lernte er Noten lesen und die Blockflöte zu spielen. Es folgten Unterricht auf der Klarinette und in klassicher Harmonielehre. 1981 absolvierte er die Aufnahmeprüfung für das Studium der Klarinette, entschied sich aber für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing.

Von 1988 bis Ende 1993 rockte er sich mit der Cover-Band California durch den Saar-Mosel-Eifel-Hunsrück-Raum, unter anderem als Einheizer für Jule Neigel oder PUR. Musikalische Weggefährten waren Horst Köhler (heute Guildo Horn) und Albert Niesen (heute El Camino).

"Most Wanted" knüpfte 1995 an diese Erfolge an und ergänzte die Darbietungen um knackige Eigenkompositionen. 1998 schloss er sich erneut California an.

In seinen Bands agierte Chris immer auch als Manager und brachte seine unternehmerischen und kaufmännischen Neigungen als eine der Erfolgsgrößen mit ein.

2003 gründete Chris sein Unternehmen meetingmasters.de und gab dafür alle musikalischen Aktivitäten auf. Das Unternehmen beschäftigt heute 47 Mitarbeiter und ist führend im Bereich des webbasierten Veranstaltungsmanagements.

christoph.schwind(at)rock-pop-and-more.de

Nächster Workshop

Auf Grund der ersten Anfragen teile ich Euch hiermit mit, dass der nächste RPM-Workshop voraussichtlich wieder erst in 2019 stattfinden wird.

Bis dahin eine gute Zeit mit viel Spaß und Freude an der Musik
Euer: Lothar (Orga)

 

Video Bericht RPM 2016