Ehemalige Dozenten

Im folgenden findet ihr alle Dozenten der vergangenen Workshops!

László Anducska

begann 1984 sein Klarinetten-Studium in Debrecen. Ab 1992 studierte er Saxofon an der Hochschule für Musik in Leipzig mit Abschluss als Diplompopularmusiker Saxofon. Es schlossen sich diverse Chor- und Orchesterarbeiten in Ungarn an. Seine Auftritte mit verschiedenen Formationen führten ihn durch ganz Deutschland. Auch gab er schon Live-Konzerte im Rundfunk.

Instrument: Saxofon

RPM-Workshops: 2006 - 2010

Rüdiger Baldauf

Er gehört zu den erfolgreichsten Trompetern Deutschlands und hat mit internationalen Acts schon fast die ganze Welt bereist.

13 Jahre war er Trompeter von Stefan Raabs  Late Night Show "TV Total" und den Heavytones, denen er nach wie vor angehört. Zuvor war er Mitglied  im legendären "United Jazz & Rock Ensemble" und den "RTL Samstagnacht Allstars", spielte mit  Ray Charles, Seal, Michael Bublé, James Brown, Lionel Richie, Barbra Streisand uvm. Er ist renommierter Studiomusiker, Autor und Produzent zugleich.

Aktuell unterrichtet er bis zu 500 Trompeter pro Jahr in Einzelcoachings und leitet Orchesterseminare. Zurzeit arbeitet er an einer weiteren Studio CD mit instrumentalen Versionen von Michael Jackson Songs. Als Solist kann man ihn mit seiner Band "Own Style" auf Festivals und Clubtouren auch live erleben.

Instrument: Trompete

RPM-Workshops: 2012 - 2016

Thomas Blug

Thomas Blug zählt zu den weltbesten Gitarristen und genießt seit Jahren internationale Anerkennung. Sein „Ton“ besitzt eine Anziehungskraft, der man sich kaum entziehen kann. Für sein virtueses Gitarrenspeil wurde er mit Auszeichnungen wie „bester deutscher Rock-Pop Gitarrist“ oder „FENDER Stratking of Europe“ geehrt.

Sein musikalisches Werk als Solokkünster umfasst derzeit 8 Solo-Alben und 3 DVDs, darüber hinaus sind seine Fähigkeiten als Musiker, Komponist oder Produzent auch in der internationalen Musikszene gefragt. Viele Größen im internationalen Showgeschäft haben bereits die Zusammenarbeit  mit Thomas Blug gesucht: Künster wie Stewart Copeland (The Police), Ian Palce und Don Airey (Deep Purple), Graham Walker (Gray Moore), Reggie Worhty (Ike & Tina Turner), No Angels, Tic Tac Toe, Uwe Ochsenknecht uva.

Aktuell präsentiert Thomas Blug sein Projetk „Blug plays Hendrix“ mit ungewöhnlichen Interpretationen der Musik von der Gitarrenlegende Jimi Hendrix. Fans aus aller Welt besuchen seine Seminare, Workshops und Kurse, weil der Name Thomas Blug unter Gitarristen ein „Qualitätssiegel“ für großartige Gitarrensounds geworden ist.

Instrument: Gitarre

RPM-Workshops: 2014

Michael Brettner

spielt seit 17 Jahren Gitarre und verfügt über eine stilistische Bandbreite von Funk über Soul und Pop bis Metal. Im Jahr 2000 zeichnete ihn eine international besetzte Jury als "Best european young musician" aus. Michael Brettner stand mit so illustren Musikern wie Peter Maffay oder Michael Holm auf der Bühne. Weitere Engagements führten ihn mit dem Symphonie Orchester Luxemburg und den Samstag Nacht All Stars zusammen. In der Region bestens bekannt ist Michael Brettner als Gitarrist der Bands Jomtones, Mayque oder Gimme 5.

Instrument: E-Gitarre

RPM-Workshops: 2008 - 2010

Hanno Busch

Nach dem Studium der Jazzgitarre an der Hochschule der Künste in Amsterdam entwickelte er sich zu einem der gefragtesten Gitarristen der deutschen Jazz und Popszene.

Seit Januar 2007 ist er Gitarrist der HEAVYTONES, die nach dem Ende von TV TOTAL im Dezember 2015 aktuell mit eigenem Instrumentalprogramm und dem neuen Album "Songs That Didn‘t Make It To The Show" unterwegs sind.

Auf dem von Busch geführten Independent-Label Frutex Tracks veröffentlicht er die Musik seiner Band "Sommerplatte" und des "Hanno Busch Trios". Mit dem Debutalbum des "Hanno Busch Trios" "Absent" war er für den ECHO Jazz 2015 (Gitarre/ national) nominiert.

 

Instrument: Gitarre

RPM-Workshops: 2016

Andi Düro

absolvierte seine Studien am Konservatorium Luxemburg und dem Conservatoire de Royale de Musique Brüssel. In der Region ist er u. a. bekannt als Bassist der "Thomas Schwab Band". Er wirkte mit bei Projekten wie "Christ-mas Moments", "Flori" u. v. m. Da Andreas Düro in vielen Stilen zu Hause ist, ist er ein gefragter Sideman u. a. für Johnny Logan, Jennifer Rush oder Bill Ramsey. Auch wirkte er in Theaterproduktionen wie "West Side Story" oder "La Cage aux Folles" mit.

Intrument: E-Bass

RPM-Workshops: 2006 - 2010

Nicole Gafron

absolvierte eine klassische Gesangsausbildung an der Ecole de la Musique in Echternach. Es schloss sich eine populare Gesangsausbildung und ein Studium zur Diplom-Musiklehrerin für Jazz und jazzverwandte Musik mit Hauptfach Gesang an. Seit 2003 ist Nicole Gafron Honorarkraft an diversen Musikschulen.
Von 1993 bis 2002 war sie Sängerin in zahlreichen Tanz- und Coverbands im Raum Euskirchen-Prüm. Ihr aktuelles Projekt ist das Nicole Gafron Quartett „Alles wird gut“ mit dem luxemburgischen Pianisten Marc Mangen.

Instrument: Gesang

RPM-Workshops: 2006

Behnam Hassani

Behnam Hassani ist  Deutscher iranischer  Herkunft und  spielt  seit  seinem  achten Lebensjahr Percussion. Seine musikalische Prägung die von Hip Hop, Funk, Reggae, Rock bis zur Worldmusic reichen erhielt er nach eigener Aussage im multikulturellen Schmelztiegel der Straße.

Durch seine musikalische Aufgeschlossenheit spielte er  zusammen mit Musikern wie Thiago Oliveira, Chitral Somapala, Andre Mergenthaler, Markus Kröger, Christoph Haupers, Pandit Samir Chatterjee, Bodek Janke, Gabi Guedes, Stefan Becker und Andreas Sittmann. Behnam engagiert sich musikalisch in Projekten der Integrationshilfe und in sozialen Brennpunkten.

Seit 2003 gibt er seine Fähigkeiten international als Dozent für Percussion weiter und eröffnete 2015 mit Michael Nitsche die Percussion Academy in Trier.

Instrument: Percussion

RPM-Workshops: 2016

Christoph Haupers

Christoph Haupers spielt seit Mitte der 80er Jahre in diversen Rockformationen.

Sein klassisches Gitarrenstudium mit Abschluss zum staatl. gepr. Musikschullehrer absolvierte er am Peter Kornelius Konservatorium in Mainz. Seit 1996 wirkt er regelmäßig als Gastmusiker am Theater Trier in verschiedenen Musicals mit. Er belegte Meisterkurse bei u. a. Leo Brouwer und Joe Pass. Seit 1990 rockt er mit "The Pride of every Mother in Law". Aktuell ist er auf Tour mit "The Stiff plays the Spliff Radio Show" und wirkt mit bei "Jesus Christ Superstar" am Theater Trier.

Instrument: E-Gitarre

RPM-Workshops: 2006 - 2010, 2014 - 2016

Ben Heit

Der künstlerische Leiter der ersten drei RPM-Workshops hat sich auch nach einem ausgedehnten Jazzstudium an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Chris Beier die Freude an Rock– und Popmusik bewahrt. Der Koordinator der Jazz & Rock School Trier interessiert sich dabei vor allem für Songwriting und Improvisation. Dipl.- Musiklehrer Ben Heit ist regelmäßig Gast auf Bühnen im In– und Ausland (u. a. Frankreich, Marokko, Schweden, Tschechien). Er gab Konzerte u. a. mit Leszek Zadlo, Dusko Goykovich u.v.a.

Instrument: Piano

RPM-Workshops: 2006 - 2010

Markus Kröger

Markus Krögerist seit frühester Kindheit von Musik und Musikern umgeben. Als Saxophonist und Klarinettist ist er in zahlreichen Formationen von Duo bis Big-Band tätig und gibt diese Erfahrung seit Jahren als gefragter Pädagoge weiter.

Er studierte Saxophon am Institut für Musik in Osnabrück, ist mehrfacher Preisträger des Studienförderpreises Study-Up Award und tourt mit unterschiedlichen Ensembles durch Deutschland und die Benelux Länder. Die Erkundung neuer Klangkonzepte und die Synthese von Musik mit außermusikalischen Inhalten stehen im Fokus des ständig nach neuen Möglichkeiten und Herausforderungen suchenden Musikers. Für ihn gibt es keine musikalischen Tabus, egal ob live auf der Bühne oder im Studio.

Instrument: Saxofon

RPM-Workshops: 2012 - 2016

Manuel Lothschütz

Manuel Lothschütz studierte Musikwissenschaft und Pädagogik an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz, welches er als Sprach-, Stimm- und Verhaltenspädagoge abschloss.

Manuel Lothschütz hat sich in den vergangenen Jahren als Frontmann, Gastsänger und Keyboarder verschiedener Bands einen überregional bekannten Namen geschaffen. Im Bereich Musical sammelte er im Extrachor des Pfalztheaters Kaiserslautern bereits viele Erfahrungen und hat u. a. bei "Abydos", "Ludus Danielis" und "Hair" auf der Bühne gestanden. Als Solist war er bereits am Pfalztheater in den Musicalproduktionen "Christ0" und in der Welturaufführung "Die Chronik der Unsterblichen – Blutnacht", spielte er den Schwarzen Ritter. Außerdem wirkte er im Rahmen der Burgfestspiele in Mayen als Simon in "Jesus Christ Superstar" mit.

Instrument: Gesang

RPM-Workshops: 2012 - 2016

Olli Marmann

Olli Marmann ist ein bekannter Name in der Metal-Szene. Der ehemalige Schüler des Rage-Gitarristen Victor Smolski und Absolvent des MMS Professional Programms steht mittlerweile seit vielen Jahren auf der Bühne. Er ist Dozent an der Modern Music School in Trier und Merzig und spielt zugleich bei Europas Metallica Tribute Band No. 1 "My'tallica". Mit Sänger Chity Somapala spielte er Shows bis nach Sri Lanka und veröffentlichte 2009 seine Gitarrenriffs auf einer Platte der amerikanischen HipHop Legende Lil‘Wayne.

Instrument: Gitarre

RPM-Workshops: 2012

Fred Noll

ist Träger des Rockförderpreises Trier und gewann mehrfach den Jazz-Förderpreis im Rahmen des Internationalen Jazz-Workshops. Er spielte mit verschiedenen Formationen aus Trier, Luxemburg und dem Saarland. So stand er u. a. schon mit Musikern der Guildo Horn "Urbesetzung" auf der Bühne, machte Aufnahmen mit Birdies Quest für den Sampler "Der große Lauschangriff" und arbeitete schon mit John Abercrombie. Darüber hinaus wirkte er bei Rock-Musical Produktionen mit.

Instrument: Schlagzeug / Percussion

RPM-Workshops: 2006 - 2010

Frank Rohles

Frank Rohles ist Gitarrist, Sänger, Songwriter, Produzent und seit mehr als 20 Jahren mit den verschiedensten Projekten und Bands auf zahlreichen Bühnen national und international tätig.

Seine musikalische Bandbreite reicht vom Hard– und Heavy-Bereich über Rock und Pop bis hin zur Klassik. Zudem spielte er in verschiedenen Musicals, wie die "Rocky Horror Show" oder "We will rock you", für das er von Brian May und Roger Taylor (Queen) persönlich als Erstbesetzung für die Gitarre engagiert wurde.

Instrument: Gitarre

RPM-Workshops: 2012

Olly Rohles

startete zwar mit einer klassischen Klavierausbildung, ist aber heute eher bekannt als Sänger und Schlagzeuger. Seit 1985 gehört Olly Rohles zu Bands wie etwa Sir Henry's, der Atlantis Show Band oder der Bach Band. Auch arbeitet er an diversen Musical– und Theaterproduktionen wie etwa dem Rockmusical "Endstation" oder "Christmas Moments" mit. Gefragt ist Olly Rohles auch als Begleitung von Künstlern wie Greetje Kauffeld oder David Moore.

Instrument: Schlagzeug, Gesang

RPM-Workshops: 2008 - 2010

Seite für Olly

Chitral Somapala

Chitral wurde die Musik in die Wiege gelegt. Der Spross einer berühmten Musikerfamilie aus Sri Lanka ist seit über 30 Jahren ein international gefragter Sänger, Musiker und Komponist, der u. a. Frontman bei "Firewind" mit Gus G, Gitarrist bei "Avalon", "Faro", "David Shankle Group", "Civilisation One", "Powerquest", und "Red Circuit" war.

Er arbeitet mit weltbekannten Künstlern und Produzenten zusammen. Er hat in den USA, Japan, Mittlerer Osten und Europa gespielt und er war der erste, der in seiner Muttersprache einen Blues-Rock-Song "Nadee Ganga"- veröffentlicht hat, der bis heute ein großer Erfolg ist. Heute ist er ein Super Star in seiner Heimat Sri Lanka. Seine musikalische Vielseitigkeit zeigte er bei der Classic-Rock-Show "Rock am Knuedler" mit dem Philharmonischen Orchester Luxemburg in 2009 und 2013.

Instrument: Gesang

RPM-Workshops: 2006 - 2016

Michael Stein

Seit über 30 Jahren hat sich Michael der Musik verschrieben. Dabei spielt er in verschiedenen Formationen, u.a. "My Own Ghost", "Civilization One", "Red Circiut", "Florian Grey" und "FredBaretto Group". Er tourte national und international mit verschiedenen Formationen durch die Welt und wirkte bei mehr als 20 Studioalben als Schlagzeuger mit.

Zusätzlich hat er sich der Ausbildung von Drummern angenommen wo er seit 1994 Dozent an der CAVEM Music School, Luxemburg und seit 2014 and der Jazz & Rock School Trier tätig ist.

Instrument: Drums

RPM-Workshops: 2012 - 2016

Markus Stoll

arbeitet seit 1989 als freischaffender Musiker in verschiedenen Stilrichtungen. 1991-1993 studierte er am Konservatorium Luxemburg (Jazz und Klassik). Bis 1996 war er Mitglied der Atlantis ShowBand.1995 - 1997 leitete Markus Stoll die Uni Band Trier. U. a. wirkt er im deutsch-französischen Jazzensemble mit. Seit 1998 ist er Dozent beim Kreismusikverband für D- und C-Lehrgänge. Mit der Rock– und Popband "Matz up" nahm er an der Endausscheidung des Deutschen Rock– und Poppreises teil.

Instrument: Blechbläser

RPM-Workshops: 2006 - 2010

Raoul Walton

Raoul Walton wurde in New York geboren und studierte dort an der renommierten "Laguardia School of Music and Art" Musik und Malerei. Seine musikalische Karriere startete er als Bassist für Jazz Stars wie Kenny Kirkland oder Leni Stern. Seit Mitte der 80er Jahre lebt Raoul Walton in Europa, wo er mit Brian Eno, Holger Chukay, Roachford und Marius Müller-Westernhagen und vielen anderen zusammenarbeitete. Raoul ist auch "Haus"-Bassist für Milk and Sugar. Zudem tourte er mit Julia Neigel und Thomas Blug.

Instrument: Bass

RPM-Workshops: 2012 - 2016

Günter Werno

Günter Werno ist nach 2012 und 2014 erneut künstlerischer Leiter des RPM Workshops.

Seit er mit 16 Jahren in seiner ersten Band spielte hat er sich der Musik verschrieben und ist u.a. ein gefragter Studiomusiker. Neben zahlreichen Tourneen als Gastmusiker diverser Bands durch Europa, USA und Japan hat er mit seiner Hauptband "Vanden Plas" bereits 10 Alben produziert. Die aktuelle CD "Netherworld Part II" bestätigt erneut die Klasse von Deutschlands Progressive Rock Band Nummer 1.

Zudem ist er Komponist, Arrangeur und musikalischer Leiter an verschiedenen deutschen Theatern. Dabei hat er mit seinen Bandkollegen die Stücke "Abydos", "Ludus Danielis", "ChristO" und "Blutnacht" als Uraufführungen auf die Bühne gebracht. Seine letzte Rockoper "Everyman" wurde mit großem Erfolg in Kaiserslautern gespielt und wird im nächsten Jahr im Landestheater Innsbruck übernommen.

Instrument: Piano

RPM-Workshops: 2012 - 2016

Nächster Workshop

Auf Grund der ersten Anfragen teile ich Euch hiermit mit, dass der nächste RPM-Workshop voraussichtlich wieder erst in 2019 stattfinden wird.

Bis dahin eine gute Zeit mit viel Spaß und Freude an der Musik
Euer: Lothar (Orga)

 

Video Bericht RPM 2016