RPM Workshop 2014

Video Bericht RPM 2014

Dozenten & Coaches 2014

Band-Feature

Ziel von Rock-Pop-and-More ist es, dass sich junge Menschen finden, Bands gründen und so die Rock- und Popszene der Region bereichern.

Auch zum Workshop RPM 2014 haben sich wieder komplette Bands, die überwiegend aus Teilnehmern der letzten Workshops bestehen, für ein "Band Feature" beworben.

Zu den acht Bands des Workshops kam also eine bereits in fester Besetzung bestehende Band hinzu, die durch ein ganz spezielles Band Coaching besonders gefördert wurde.

Die Wahl des Auswahlgremiums fiel in diesem Jahr auf "Stamblrs", die ein spezielles Band-Coaching mitmachen konnten.

Stamblrs

RPM BAND FEATURE 2014

Wir sind die  STAMBLRS, eine vierköpfige Schülerband aus Trier, bestehend aus zwei Gitarristen, zwei Sängern (Amin/Jonas) einem Bassisten (Yannic) und einem Schlagzeuger (Jeremias). Unsere Musik ist ein Crossovermix aus Rock, Indie und Alternative. Stamblrs existieren seit Oktober 2012. Nach anfänglichen Versuchen zu dritt, stieß Bassist Yannic im Februar 2013 zur Band. Zurzeit nehmen wir an vielen Bandwettbewerben teil, um unseren Horizont zu erweitern und mehr Live-Erfahrung zu sammeln.

Unser Gitarrist Jonas hat 2010 und 2012 am RPM teilgenommen.

https://www.facebook.com/Stamblrs

https://soundcloud.com/stamblrs

Abschlusskonzert

Beim großen Abschlusskonzert am 26.10. in der Marktscheune in Welschbillig begeisterten Jugendliche und Dozenten das zahlreiche Publikum mit ihren Songs.

Das Konzert wurde durch den OK54 Bürgerrundfunk Trier aufgezeichnet!

Zusammen mit dem Filmmaterial der Session wurde von unseren Teamern Peter und Reinhold eine Doppel-DVD des Konzerts erstellt - eine fantastische Erinnerung für die Teilnehmer!

After-Show-Party

Rooster Rock

Zum ersten Mal bei Rock Pop and More war in diesem Jahr der Abend nach Ende des großen Konzerts noch nicht vorbei:

Auf der After-Show-Party sorgten Rooster Rock für ordentlich Stimmung!

Pressetext 2014

Pressekonferenz 2014

Bereits zum fünften Mal heißt es für junge Rockmusikerinnen und –musiker: „Rockstars von morgen gesucht“. Die Stiftung „Musikjugend Trier-Land“ richtet vom 24. – 26. Oktober 2014 den Internationalen Musikworkshop „Rock, Pop and more…“ aus.

Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren sind eingeladen, ein Wochenende lang von Profimusikern zu lernen und eine Fülle neuer Einsichten und Anregungen mit nach Hause zu nehmen. „Auch in diesem Jahr würden wir uns natürlich freuen, wenn wir wieder viele Teilnehmer aus dem benachbarten Luxemburg begrüßen dürften, sagt Wolfgang Reiland, Vorsitzender der Stiftung „Musikjugend Trier-Land“.

...weiterlesen

Präsentation Bandmanagement

RPM2014_Bandmanagement.ppt

Powerpoint Präsentation des Workshop Vortrags "Bandmanagement" von Christoph Schwind

Teilnehmer Feedback RPM 2014

Vielen Dank für das herzliche Feedback von Tamara Köcher zum RPM-Workshop 2014, welches wir hier als Beispiel für viele gute und dankbare Rückmeldungen veröffentlichen möchten. 
Solche positiven Rückmeldungen geben dem gesamten RPM-Team die Freude und Energie zurück, die wir alle in die RPM-Workshops investieren - DANKE 
Lothar (Orga)

Hallo Lothar, 
ich wollte mich nochmal bei dir und dem ganzen Team für das tolle Wochenende bedanken. Es war wirklich sehr schön. 
Ich finde es richtig klasse,
dass es Rock Pop & more gibt, weil ihr wert darauf legt das wir Jugendlichen in etwas gefördert werden was längst nicht mehr selbstverständlich ist. Neben Computerspielen und Sms bzw. Whatsapp Nachrichten kommen die Musikinstrumente leider mittlerweile viiel viiel zu kurz. 

Dieses positive Gefühl was ich während dem Workshop hatte tat so gut, das Zusammen harmonieren in einer Gruppe mit Menschen die von Fremden zu vertrauten Freunden innerhalb von 3 Tagen wurden. Und die Aufmunterung wenn mal was nicht so geklappt hat wie es soll und einfach die komplette Teamstimmung. Man konnte nicht anders als sich pudelwohl zu fühlen.

Was ihr da organisatorisch auf die Beine stellt ist echt unfassbar. Ich ziehe meinen Hut, denn viele Projekte brechen mittlerweile auseinander weil viel. Gelder fehlen oder die Motivation einiger Mithelfer nicht da ist, aber bei Rock Pop & more hatte man das Gefühl ein Teil einer Riesen Familie zu sein wo jeder sein Bestes gibt. Es war mein erstes mal und wird definitiv nicht das letze Mal sein, hoffentlich. 

Vielen Vielen Dank Lg Tamara

Nächster Workshop

Auf Grund der ersten Anfragen teile ich Euch hiermit mit, dass der nächste RPM-Workshop voraussichtlich wieder erst in 2019 stattfinden wird.

Bis dahin eine gute Zeit mit viel Spaß und Freude an der Musik
Euer: Lothar (Orga)

 

Video Bericht RPM 2016